Türkisch   Englisch   Deutsch   Russisch
 
 

 

 

Denba wurde 1983 in Istanbul von Bahadýr Yanýkomeroglu gegründet, um der Kommunikation in einem Zeitpunkt einen neuen Hauch zu geben, qualifizierte und ununterbrochene Dienste zu leisten, als der Telekommunikationssektor in unserem Lande keine ausreichende Infrastruktur hatte.

Denba Telekom begann ihre Geschäftspartnerschaft mit der Firma Stabo und Storno. Seit ihrer Gründung machte sie sich durch ihre Laborausrüstungen, ihr qualifiziertes Personal, den abgeschlossenen Verträgen mit den Lösungen betreffend Kommunikaton bekannt.

In den folgenden Jahren wurde sie zum Verteiler und After-Sales-Service-Anbieter von amerikanischen Unternehmen, professionellen Funksystem Produzenten Cetelco und NMT Handys.

Die erfolgreichen Arbeiten der Firma Storno in Installation von Funksystemen und Dienstleistungen wurden mit Motorola fortgeführt, nachdem die Firma Storno von der mächtigen Marke der amerikanischen Kommunikation, Motorola, erworben wurde. Sie hat die Zahl, der in der Türkei installierten Systeme durch Einfügen von Produkten der Firma Simoco (England) erhöht und ununterbrochene Kommunikationsnetze für Firmen und Institutionen im Lande angeschafft. Sie hat ihren Platz mit den qualifizierten After-Sales-Dienstleistungen verstärkt.

Als das GSM (Global System for Mobile Phones) im Jahre 1994 eine neue Ära in Kommunikation einführte und in unserem Lande aktiv wurde, wurden Verträge mit der Firma Ericsson, betreffend After-Sales-Dienstleistungen abgeschlossen und die technische und sachliche informative Unterstützung für die GSM-Benutzer im ganzen Lande mit den eingerichteten Laboratorien sichergestellt. In den folgenden Jahren wurde die After-Sales-Unterstützung für die Firmen Philips, Sagem und Maxon fortgeführt.

Die Firma entwickelte ihre Erfahrungen in Funkkommunikation durch den Abschluss des Vertretungsvertrags mit der Firma Kirk (Dänemark), betreffend der Produkte der Professionellen Dect (Digital Enchanged Cordless Telephone) und sicherte damit einen neuen Hauch für institutionelle Lösungen.

Seit 2000 hat die Firma eine Wartungs- und Lösungspartnerschaft mit dem größten GSM-Operator des Landes und führt zur Zeit Betriebsstörungs-, Wartungs- und Optimierungsarbeiten für installierte GSM Basisstationen in 6 Städten aus dem Betriebszentrum Antalya 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag aus.

Die gemeinsamen Arbeiten mit der Firma Ericson im Zusammenhang mit der Installation und Zusammensetzung von GSM-Basisstationen werden fortgeführt.

Den qualitativen Service in der Kommunikation entwickelt Denba im Bereich sauberer Energie fort, indem die heutzutage notwendigen Systeme, wie Solar- und Windenergie bereitgestellt werden. Dies bietet ihren Kunden die Möglichkeit sich mit eigener Energie zu versorgen.

Denba Telekom setzt seine Saubere Energie Studien fort und wurde eines der führenden Unternehmen im Land, welches im Moment die meisten Power System Anlagen errichtet hat. Zudem ist sie der Gründer der größten Solarstation.

Denba Telekom wurde nach ISO 9001:2000 Qualitätsmanagementsystem Zertifikat seit 2003; ISO 14001-2004 Environmental Management System, OHSAS 18001-2007 Employee Health and Safety Management Systems und ISO27001-2005 Info-Sicherheit und-Management-System-Zertifikate seit 2009 ausgezeichnet.

Denba Telekom hat das Zertifikat von der amtlichen Ýnstution BTK für die Messung des elektromagnetischen Feldes der Kommunikationsgeräte für 10 kHz-60 GHz Band bekommen. Auch das Partnerunternehmen Volden gibt Service für Funksysteme in 4 Städten.


 

 

 

 

 

 

Startseite     Über Denba     Unsere Gruppengesellschaften     Unsere Dienstleistungen     Unsere Referenzen     Fotogalerie     Pride List     Human Resources     Kommunikation
All rights reserved for Denba Telekom © 1983 - 2010   / Designed by Ajansweb